Ihre Ansprchpartnerinnen

Andrea Korte-Toffel

Andrea Korte-Toffel, Diplom-Sozialpädagogin

Kemnastraße 7
45657 Recklinghausen
Telefon: 02361 48598 - 25
Fax: 02361 48598 - 18
E-Mail: andrea.korte-toffel@skf-recklinghausen.de

 
Unsere Angebote für Pflegeeltern

Frühstück, Stammtisch, Fachvorträge - das sind die Angebote, die der Adoptions- und Pflegekinderdienst des SkF in Kooperation mit dem Fachbereich Kinder, Jugend und Familie der Stadt Recklinghausen für alle Adoptiv- und Pflegeeltern bereit hält.

Bitte informieren Sie sich auf unserer Portalseite über aktuelle Termine.

 
Angebote für Kinder, Jugendliche und Familien  

Adoptions- und Pflegekinderdienst

Staatlich anerkannte Adoptionsvermittlungsstelle

Im Adoptions- und Pflegekinderdienst beraten und unterstützen wir Elternpaare und Alleinerziehende, die ihr Kind nicht selbst aufziehen können/wollen.

Wenn Kinder nicht in ihrer Herkunftsfamilie bleiben können, finden wir für sie ein neues Zuhause.

Wir vermitteln sie zu Paaren oder Einzelpersonen, die ihre Erziehung stellvertretend für die leiblichen Eltern befristet oder auf Dauer übernehmen. Das können Personen sein, die keine eigenen Kinder haben oder Familien, die ergänzend zu eigenen Kindern, ein weiteres Kind aufnehmen möchten.

Wir bieten an:

  • Begleitung im Prozess der Entscheidungsfindung für leibliche Eltern sowie Personen, die sich für die Aufnahme eines Kindes interessieren,
  • intensive Vorbereitung von Bewerbern auf die Aufnahme eines Kindes im Rahmen von Bewerbergruppenseminaren und Einzelgesprächen,
  • Abwicklung des gesamten Adoptionsprozesses,
  • Betreuung des Kindes in der neuen Familie,
  • Unterstützung von Pflegeeltern bei der Wahrnehmung ihrer Erziehungsaufgabe,
  • Begleitung von Adoptivfamilien und erwachsenen Adoptierten im Prozess der Identitätsentwicklung,
  • Angebote zur Weiterbildung und zum Kontaktaustausch für Adoptiv-/ Pflegeeltern.

Wir helfen durch:

  • Einzel- und Paargespräche,
  • Gespräche in der Pflegefamilie in Form von regelmäßigen Hausbesuchen,
  • Gespräche und Spielkontakte mit dem Kind.

Wir vermitteln:

Pflegefamilien, Kontakte zu anderen unterstützenden Diensten, wie Frühförderung/ Erziehungsberatung/ schulpsychologischer Dienst/ Therapeuten und kooperieren eng mit allen für das Kind und die Pflegefamilie wichtigen Diensten.

Unsere Vermittlung von Pflegekindern erfolgt im Auftrag eines Jugendamtes.

Wir freuen uns, wenn Sie sich für die Aufnahme eines Adoptiv- oder Pflegekindes interessieren und sich bei uns bewerben!