Angebote für Kinder, Jugendliche und Familien  

Offene Ganztagsgrundschule (OGGS)

An allen Standorten bietet der SkF

  • Mittagessen (verpflichtend für alle Kinder),
  • Hausaufgabenbetreuung,
  • Förderangebote (zum Beispiel in Mathematik, Lesestunden, Musik, Schach, Forschen und Entdecken),
  • Sport und Bewegung (mehrmals in der Woche),
  • kreative Angebote (zum Beispiel Töpfern, Malen, Filzen, Basteln, Musikinstrumente herstellen),
  • kulturelle und musische Angebote (zum Beispiel Chor, Theater, Museumsbesuche).

Die Offene Ganztagsgrundschule

  • erleichtert den Eltern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf,
  • bietet einen außerschulischen Lernort, indem Bildung, Erziehung und Betreuung miteinander verknüpft werden,
  • fördert die sozialen Kontakte der Kinder,
  • gibt Kindern mit Migrationshintergrund die Möglichkeit, ihre Sprachkenntnisse zu erweitern,
  • nutzt die Kooperation zu außerschulischen Partnern (Kirchengemeinden, Theater, Museen, Büchereien, Stadtsportamt) und öffnet so den Blick der Kinder zu ihrem Umfeld.

Betreuungszeiten finden von 11:30 Uhr bis 16:00 Uhr statt.

  • Während der Schulferien bietet die Offene Ganztagschule Betreuung von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr. (verschiedene Standorte)

Die Teilnahmegebühr für die Offene Ganztagsschule richtet sich nach dem Einkommen der Eltern.