Kontakt

Sandra Baldschus, Diplom-Sozialarbeiterin

Kemnastraße 7
45657 Recklinghausen
Telefon: 02361 48598 - 23
Fax: 02361 48598 - 18
E-Mail: sandra.baldschus@skf-recklinghausen.de

 
Download
 
Recklinghausen, 18. Februar 2015  

Ehrenamtliche Vormundschaften

Infoabend am Mittwoch (15. April) um 18 Uhr beim SKF

Ein neues Ehrenamt in Recklinghausen für alle, die sich für die Zukunft unserer Kinder und Jugendlichen stark machen möchten

Ein Vormund übernimmt die persönliche und rechtliche Vertretung eines minderjährigen Kindes wenn seine Eltern diese Möglichkeit nicht haben. Das kann ganz unterschiedliche Gründe haben. Diese Kinder brauchen jemand, der sich für sie einsetzt, sich regelmäßig Zeit nimmt, Ansprechpartner bei Fragen und Problemen ist, sie an Entscheidungen beteiligt und auf dem Weg ins Erwachsenwerden begleitet. Üblicherweise werden Amtsvormünder, aber auch Mitarbeiter von freien Verbänden und bisher erst wenige Einzelvormünder für diese Aufgabe durch das Familiengericht eingesetzt - auch wenn der Gesetzgeber Einzelvormündern einen klaren Vorrang vor Amtsvormündern eingeräumt hat.

In Kooperation mit dem Jugendamt Recklinghausen hat der SkF die Aufgabe übernommen, engagierte Frauen und Männer für diese Aufgabe zu begeistern, sie professionell zu begleiten und in rechtlichen und psychologischen Fragen zu schulen. Es geht bei diesem Ehrenamt nicht darum, ein Kind in seinen eigenen Haushalt aufzunehmen. Vielmehr werden für die Kinder Begleiter und Kümmerer gesucht, die sich persönlich einbringen und an ihrer Seite stehen. Es erfordert die Bereitschaft zu eigenverantwortlichem Handeln und bietet gleichzeitig auch ein hohes Maß an Selbständigkeit.

Wir möchten Sie gerne über die Aufgabe informieren und dafür gewinnen. Am 15. April um 18 Uhr haben Sie die Möglichkeit, alle Fragen zu dem Thema zu stellen und sich ganz unverbindlich einen ersten Einblick zu verschaffen. Wir freuen uns, wenn Sie sich die Zeit nehmen. Bitte melden Sie sich kurz vorher bei uns per Mail oder telefonisch an.

Sie haben außerdem jederzeit die Möglichkeit, sich unabhängig von diesen Terminen bei uns über dieses Ehrenamt zu informieren!